Webseite

So manches Start-Up hat noch keine Webseite. Oder keinen Shop. Hiermit kann ein erster Start gemacht werden. Nicht weniger wichtig sind Flyer und Visitenkarten, doch enthält eine Webseite meist die wichtigsten Informationen in lange Form. Und ohne einen Shop startet so mancher Gründer schon überhaupt nicht.

Layout & Theme

Ein erster Start für jede Webseite ist die Entscheidung für ein Layout. Dieses ist meist langlebig ausgesucht und verspricht eine gute Orientierung für den persönlichen Zweck. Viele Webseitenbetreiber entscheiden sich der Einfachheit halber für WordPress. WordPress ist praktisch und kann innerhalb kurzer Zeit eine vollständige, optimal funktionierende Webseite gestalten. Hierfür wird ein Theme gewählt, das als Template fungiert. Es gibt unterschiedlichste Vorlagen mit Funktionen für Shops und einfache Webseiten.

Navigation

Ein Seitenbesucher sollte sich schnell und gut auf einer Webseite auskennen. Wichtig ist dabei, dass auch wenig erfahrene Internetnutzer gut mit einer Webseite umgehen können. Spaß an der Nutzung einer Internetseite sollte ja auch unbedingt aufkommen. Frust ist dabei weniger gut.

Text

Ein guter Text zieht einen Leser in die Webseite und schafft Begeisterung. Begeisterung ist wichtig, wenn es um die Aufnahme von Informationen geht. Ein Leser sollte sich möglichst wohlfühlen und mehr Interesse bekommen. Neugierde ist wichtig und verspricht eine längere Verweildauer für den Leser. Ein Leser möchte zugleich alle wichtigen Details zu einem Produkt erfahren oder einen geeigneten Ansprechpartner finden.

Interaktivität

Ein Webseitenbesucher, der dann ja der eigentlich Kunde ist, freut sich über Entertainment. Interaktive Elemente wirken angenehm und ziehen einen Besucher in eine Webseite hinein. Dies bedeutet, dass Umfragen oder Gewinnspiele schon einmal ein großer Bonus sind. Darüber hinaus gehören am besten auch Social Media & Newsletter zu einer guten Seite. Diese transportieren wiederum gute Laune und versprechen für Interessierte ein Aufbauen einer persönlichen Beziehung zwischen Anbieter und Interessenten.